Technologien unserer Laminationssysteme

Heizplatten

Unsere Heizplatten werden elektrisch betrieben und haben eine hohe Homogenität von ca. ± 1K. Die Heizung hat einen Multi-Layer-Aufbau für eine schnelle und präzise Temperaturregelung. Optional kann die Heizung mit einer Ölumwälzung oder Kühleinrichtung ausgerüstet werden. Die Heizplatten werden mit einer hohen mechanischen Genauigkeit gefertigt.

 

Temperatur Sensorik außerhalb des Vakuums

Die Temperatursensoren können jederzeit einfach, selbst bei einem heißen Laminator, getauscht werden. Die Temperaturfühler in den Heizplatten können variabel eingestellt werden. Mit dem Einstellen der Messposition lässt sich das Regelverhalten der Heizplatte besser an den Prozess anpassen. Der spezielle Aufbau der Heizplatte gewährleistet stets eine 100%-ige Temperaturkopplung mit dem Sensor. 

 

Keine Anschlüsse im Vakuum

Unsere Laminatoren haben keine Anschlüsse innerhalb der Vakuumkammer. So werden prozessbedingte chemische und vakuumtechnische Belastungen ausgeschlossen. Dies bedeutet eine höhere Standfestigkeit und Produktionssicherheit.


Vakuumsystem

Wir setzen in unseren Laminatoren wartungsarme und ölfreie Trockenläufer-Vakuumpumpen ein.


Mechanische Deckelschließtechnik

Die Deckelbewegung erfolgt mittels selbsthemmender Spindelantriebe. Damit entfallen die Nachteile hydraulischer Systeme (z.B. Ölwechsel, Leckagen, Absacken).

 

Kompakte Bauformen

Die incapcell®-Laminatoren sind kompakt und platzsparend aufgebaut. Sie lassen sich in kleinste Verpackungseinheiten zerlegen und können daher in standardisierten Containern transportiert werden.


Minimales Kammervolumen

Durch die einzigartige Slim-Line-Konstruktion besitzen unsere Laminatoren minimales Kammervolumen. Daraus ergeben sich kürzere Evakuier- und Prozesszeiten. Das ermöglicht zudem den Einsatz kleinerer energieeffizienter Vakuumpumpen. Die Höhe der Vakuumkammer kann durch den Austausch des Dichtrahmens jederzeit, einfach vor Ort, durch den Bediener angepasst werden.


Heizplatten in nahezu allen Größen

Dank unserer innovativen Technologie können Heizplatten in nahezu allen Abmessungen realisiert werden. Auch die Heizleistung kann gemäß den speziellen Anforderungen ausgelegt werden. Dies ermöglicht größtmögliche Flexibilität hinsichtlich der Auslegung der Laminatoren.


Wartungsarme Technik

Unsere Laminatoren sind wartungsarm. Alle verbauten Komponenten sind gut erreichbar und jederzeit für den Bediener zugänglich. 

 

Aufrüstbarkeit von incapcell® Laminatoren

Gemäß dem Motto "Think big, start small" können unsere Laminatoren von der Basis-Ausstattung um zusätzlich Funktionen (z.B. INVERSE oder 3in1 Prozess) ergänzt werden. Es ist auch möglich, einen Ein-Etagen-Laminator incapcell® in einen Stack-/Mehretagenlaminator hoch zurüsten. Man kann bis zu 3 incapcell®-Laminatoren aufeinander "stapeln", jede Etage wird einzeln und autark betrieben. Sie vervielfachen ihr Produktskapazität bei gleichem Platzbedarf in der Produktionsstätte.

Kontaktieren Sie uns für ein individuelles Angebot.