Glas

Laminierte Gläser

Mit dem incapcell®-Laminationsverfahren können ultraschnelle, autoklavfreie Prozesse zur Herstellung von Verbundgläsern (z.B. VSG) energieeffizient realisiert werden. Da das Verfahren ohne Rollenlamination auskommt, entfällt das Packen, Einpacken oder Umpacken der Glasverbunde und somit auch das Transportrisiko komplett. Lange Aufheiz- und Prozesszeiten gehören ebenso der Vergangenheit an.

Laminieren von Verbundglas

Neben dem klassischen PVB können in einem incapcell®- oder profilam- Laminator auch SentryGlas®, EVA-, Silikon-, TPU- oder andere Verbundfolien verarbeitet werden. Die PVB-Folie kann direkt von der Rolle verarbeitet werden. Der Baketest zeigt selbst bei 150°C keine Blasenbildung – auch nicht in der Mitte oder im Randbereich.

Mit der incapcell®-Technologie können auch Sonderlaminate, wie z.B. schaltbare (elektrochrome) Gläser, interaktive Gläser oder intelligenter Sonnenschutz (thermochrome oder photochrome Gläser) hergestellt und laminiert werden.

Anschrift

SM InnoTech GmbH & Co. KG
Vennweg 8
46395 Bocholt
Deutschland

Phone: +49(0)2871 29431-0

info@sm-innotech.de

Ein Unternehmen der
Meier Group

Kontakt

+49(0)2871 29431-0

 info@sm-innotech.de

Sie wünschen einen Rückruf?